Menü überspringen, um direkt zum Seiteninhalt zu gelangen.

Behandlungsspektrum Neurochirurgische Praxis Detmold

Den Fokus unserer Tätigkeit bildet die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Dabei bieten wir das gesamte Spektrum der Behandlung an. Vor allem die minimal-invasive Behandlung, unter Berücksichtigung der Gewebeschonung und einer Bewegungserhaltung, steht im Vordergrund.

Im Rahmen eins ausführlichen Gespräches und einer gründlichen körperlichen und neurologischen Untersuchung verschaffen wir uns ein Bild der Erkrankung. Falls notwendig leiten wir Spezialuntersuchungen ein.

Steht die Indikation für eine operative Therapie, so wird im erneuten ausführlichen Gespräch die Operation besprochen. Die Operation führen wir im stationären Bereich, im Rahmen einer Kooperation mit dem Klinikum Lippe, selbstständig durch. Der Operationssaal entspricht den modernen Anforderungen und ist mit allen notwendigen Geräten, inklusive eines Operationsmikroskopes ausgestattet.

M6 Prothese - Bandscheibenersatz an der Halswirbelsäule

Im Bereich der Halswirbelsäule bieten wir unseren Patienten bei entsprechender Indikation den Bandscheibenersatz mittels einer modernen Prothese an. Die von uns verwendete Prothese erlaubt den Erhalt der Beweglichkeit in 6 Ebenen inklusive einer dämpfenden Funktion. Sie ist biomechanisch getestet und entspricht allen modernen Ansprüchen. Die Kosten werden von der Krankenkasse getragen. Nachfolgend können Sie sich einen kurzen Film über das Implantat ansehen.

Unser Behandlungsspektrum auf einen Blick

  • Mikrochirurgische Operationstechnik
  • Minimalinvasive Verfahren an der Wirbelsäule
  • Bandscheibenoperationen an der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Bandscheibenersatz mittels einer Bandscheibenprothese an der Halswirbelsäule
  • Mikrochirurgische Dekompression des Spinalkanals
  • Dynamische Stabilisierung an der Hals- und Lendenwirbelsäule
  • Rigide Stabilisierung der Wirbelsäule bei Instabilitäten und Frakturen - auch als perkutanes Verfahren
  • Hybridverfahren an der Wirbelsäule
  • Minimalinvasive Stabilisierung bei Wirbelkörperfrakturen und bei Wirbelkörpermetastasen
  • Thermoablation von Wirbelkörpermetastasen
  • Mikrochirurgische Operationen bei Tumoren des Spinalkanals
  • Konservative Therapie bei Erkrankungen des Gehirns, der Wirbelsäule und der periphären Nerven
  • Beratung bei neurochirurgischen Erkrankungen wie: Hirntumore, Gefäßmalformationen, Hydrozephalus
  • Kinesio-Taping
  • Infiltrationen an der Wirbelsäule und am Iliosacralgelenk
  • Mittelfrequenztherapie

Sprechzeiten

Mo. 08:00 - 12:00 + 14:00 - 17:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:00 + 14:00 - 17:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr
Do. 08:00 - 12:00 + 15:00 - 19:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Termine nach vorheriger Absprache.

Terminvereinbarung

  • Telefon: 05231 - 9102 190
  • Online-Terminvereinbarung
Freies WLAN in der Neurochirurgischen Praxis Detmold
Impressum. | Neurochirurgische Gemeinschaftspraxis im Medicum Detmold